Wir Hubers

In seinen Anfängen war unser Betrieb als Eitershofener Mühle bekannt. Er ging um 1880 in den Besitz der Familie Huber über.

Aus der Mühle wurde in den 60ern Jahren eine Landwirtschaft mit Schweinehaltung. Zu Beginn der 70er Jahre übernahm der heutige Senior-Chef Michael Huber den Hof und stellte die Weichen auf Wachstum.

1999 übernahmen Manfred und Alexandra Huber den Familienbetrieb. Es erfolgte eine Weiterentwicklung mit Lohnunternehmen, Agrarhandel und Biogas. Auch die Landwirtschaft wurde von ursprünglich 35 auf 400 Hektar vergrößert.