Schweinemast

Bereits in den 70ern begann der Huber-Hof mit der Schweinemast. In den folgenden 20 Jahren wurde dieser Betriebszweig auf den heutigen Stand von 1990 Schweinen ausgebaut.

Mittlerweile haben wir alle Ställe renoviert.

Sie erfüllen damit die neuesten tiergerechten und technischen Standards.

Zudem werden unsere Schweineställe mit der Abwärme unserer Biogasanlage geheizt. Das hat den Vorteil, dass wir über ein ausgezeichnet gutes Stallklima verfügen, das wiederum zu einem sehr hohen Gesundheitsstatus unserer Schweine beiträgt.